Offene Angebote
Wir führen in Kooperation mit verschiedenen Vereinen, Institutionen und Organisationen offene Sport- und Bewegungsangebote in verschiedenen Stadtteilen Bremens und Bremerhavens durch, die regelmäßig stattfinden. Diese sozialräumlichen Angebote sind niedrigschwellig angelegt und, wenn nicht weiter aufgeführt, kostenlos.

Offene Angebote in Bremen
Tenever
Ball- und Laufspiele (Oktober – April)
So. 18.00 – 20.00 Uhr, Schulturnhalle Walliser Straße (Mathesan Thruselvam)

Lauf-und Ballspiele (ganzjährig, außer Schulferien)
Sa. 20:00 – 22:00 Uhr, Schulturnhalle Koblenzer Straße (Karim Boujibar)

Fußball (ganzjährig, außer Schulferien)
Do. 18.00 – 20.00 Uhr, Schulturnhalle Koblenzer Straße (Majid Boujibar)

Walle
Eishockey (5. November 2018 – März 2019)
Mo. 17:15 – 18.45 Uhr, Eislaufhalle Paradice (Marek Kepinski)

Hallenfußball
Di.+Do. 16.00 – 18.00 Uhr, Schulturnhalle Fischerhuder Straße (Kooperation mit Gesundheitstreffpunkt West)

Vahr
Zumba-Bewegungsangebot für Frauen (ganzjährig, außer Schulferien)
Mo. 18.30 – 19.30 Uhr, Bürgerzentrum Vahr, Turnhalle Kinderbereich (Jana Bartel)

Marßel
Ballspiele (ganzjährig, außer Schulferien)
Mi. 19.00 – 21.00 Uhr, Schulturnhalle Helsinkistraße (P. Fedorenko, Kooperation mit Caritas-Nord)
Offene Angebote in Bremerhaven
Grünhöfe
Streetball
Sa. 14.00 – 16.00 Uhr, Schulturnhalle Fritz-Reuter Schule (Nord) (Natalie Frick)

Lehe
Grenzenlos Bewegen – offene Halle (OSC-Bremerhaven)
Sa. 13.00 – 15.00 Uhr, Turnhalle am Ernst-Reuter Platz (Alan Ali)

Bremerhaven-Mitte
Ballsportangebot für Geflüchtete
Di., 20.00 – 22.00 Uhr, Schulturnhalle der Astrid-Lindgren-Schule (Cahit Karakus)